Mission

Wozu baut man eine Kiste? Ich weiß es nicht. Die Kiste, die ich gebaut habe, ist eine Klopfkiste. Sie öffnet sich, wenn man den richtigen Code klopft. Das könnte ein Lied sein oder eine Textzeile aus einem Gedicht. Den Code kann ändern, wer die Kiste öffnet. Sonst leuchtet sie nur durch ein Loch im Deckel. Von innen ist die Kiste rundum verspiegelt, ein unendlicher Spiegel. Die Kiste geht nun auf Sinnsuche.

Wenn die Kiste zu Dir kommt, dann…

  • Verwende sie wozu du willst. Du kannst vielleicht ein Foto oder eine Notiz machen und diese an kontakt@jakob-juenger.de schicken, damit die Station auf dieser Seite dokumentiert wird. Melde Dich, wenn die Box Unsinn macht oder kaputt geht.
  • Tausche den Inhalt oder tausche ihn nicht. Lege zwei Dinge hinein, die der Kiste einen Sinn geben oder die Dir einen Sinn geben oder die keinen Sinn ergeben. Nimm Dir ein Andenken heraus oder auch nicht.
  • Schicke sie nach einer kurzen oder langen Weile weiter auf die Reise. Weit weg oder auch nicht. Und sende dann bitte eine kurze Notiz an kontakt@jakob-juenger.de.